Rheinische Gemeinde startet zusammen mit dem Gesamtverband für Kindergottesdienst die KiKiCo-Challenge

Alle Kinder vom Bodensee bis zu den Halligen sind eingeladen, sich zu beteiligen. Jeden Tag gibt es eine Aufgabe, mal lustig, mal spannend, mal leise, mal laut, mal überraschend. Start ist am 23. März 2020. Von Montag bis Freitag gibt es jeden Tag etwas zu tun. Die Aufgaben stehen täglich neu auf der Webseite des Gesamtverbandes.

Alles ist mit dem zu schaffen, was sich Zuhause oder in der näheren Umgebung findet, und macht auch alleine Spaß. Kinder, die noch nicht zur Schule gehen, benötigen ein bisschen Unterstützung.

Samstags wird geteilt: Alle Ergebnisse können online bewundert werden. Unter den Beiträgen, die mit Absenderadresse eingesandt werden, werden tolle Kinderkirchenüberraschungspakete verlost.

Für jede Einsendung spendet der Gesamtverband für Kindergottesdienst 1€ für die Unterstützung von Kindern in Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln. Weitere Sponsoren sind herzlich willkommen! (Kontakt s.u.)

Sonntags feiern wir Gottesdienst. Im Livestream oder mit der Familie. Dazu einfach auf der Startseite das Gottesdienstbild anklicken und auswählen.

Die Challenge läuft. solange die Schulen und Kitas geschlossen bleiben.

Seid dabei und teilt die Challenge in Euren Netzwerken: Wir gehören zusammen – aber sicher!

Beiträge bitte an:
E-Mail: geschaeftsstelle@kindergottesdienst-ekd.de
Post: Gesamtverband Kindergottesdienst, Schreiberstr.12, 48149 Münster
Facebook: https://www.facebook.com/KigoEKD/

Die KiKiKo-Challenge ist ein Gemeinschaftsprojekt des Gesamtverbands für Kindergottesdienst und der Ev. Kirchengemeinde Drabenderhöhe aus der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Scroll to Top