Briefe an die Kinder in der Ev. Kirchengemeinde Uellendahl-Ostersbaum in Wuppertal

Mitarbeitenden in der Kinder- und Jugendarbeit der Ev. Kgm. Uellendahl-Ostersbaum rund um Karin Weber haben zusammengesessen und überlegt, wie sie in diesen besonderen Zeiten mit den Kindern der Gemeinde in Kontakt bleiben können und haben sich ein Briefprojekt überlegt, das für andere vielleicht ein Anstoß zu einer eigenen Aktion sein kann.

Sie schreiben rund um Ostern jede Woche einen Brief an ihre Kinder und die Briefe sehen so aus (natürlich fehlen die Namen usw.):

Der erste Brief enthält einen bunten Brief und eine Ausmalvorlage.

Der zweite Brief enthält neben dem Anschreiben die Geschichte Wie das Ei zum Osterei wurde, eine Bastelanleitung (Vorlage auf 120g gelbem Papier drucken und dann dritteln) für ein Küken, eine gelbe Feder und 2 Wackelaugen.

Der dritte Brief enthält das Anschreiben, die Ostergeschichte mit der Osterblume (Die Bastelanleitung ist vom Verlag Junge Gemeinde und kann hier bestellt werden.), den Vorschlag für die Karwoche von Katharina Pött und einen Ausblick. wie es nach den Osterferien weitergeht.

Der vierte Brief enthält ein Anschreiben, die Emmausgeschichte mit dem Rezept für Emmausbrötchen und ein Ausmalbild.

Der fünfte und letzte Brief enthält wieder ein Anschreiben mit einer Bastelidee und eine Geschichte vom Neuanfang.

Scroll to Top