Videos bearbeiten, aber richtig – noch zwei Plätze frei!

Am Freitag, dem 26.03.2021 findet um 18 Uhr (bis ca. 21 Uhr) die Intensivfortbildung zur Videobearbeitung statt. Noch sind zwei Plätze frei!

Johannes Pungs (Ehrenamtlicher bei Friki-Online der Ev. Kgm. Köln-Pulheim, ) wird uns Rohmaterial zur Verfügung stellen, mit dem wir dann selbst jede*r für sich ganz praktisch ein Video bearbeiten und fertigstellen können. Wir werden mit DaVinciResolve17 arbeiten. Die Fortbildung kostet 10 Euro. Anmelden könnt Ihr Euch unter Angabe Eures Namens, der postalischen Adresse und Email hier.

Wenn Ihr teilnehmen wollt, müsst Ihr vorher die Software DaVinciResolve17 herunterladen. Das Programm ist kostenlos und ist auch die Software, die die Hollywoodprofis verwenden. Und doch werden wir nach diesem Abend mit dem Programm arbeiten können! Um die Software benutzen zu können, sollte Euer Computer als Zentralprozessor mindestens einen Intel Core i7 oder AMD Ryzen 7 haben. Zudem braucht er 16 GB System-RAM. Zu guter Letzt benötigt Ihr natürlich noch ausreichend Speicherplatz auf dem Computer. Wer Interesse und die entsprechenden technischen Voraussetzungen hat, kann sich gerne per Mail melden. Am besten sehr schnell, bevor die Plätze voll sind.

Johannes und David freuen sich auf weitere Videobearbeiter*innen!

Scroll to Top