Inklusive Kinderbücher zum Lesen und Vorlesen

Die Aktion Mensch hat auf ihrer Webseite einen sehr lesenswerten Artikel über inklusive Bilderbücher veröffentlicht. Dort gibt es fünf ganz konkrete Buchempfehlung für die langen Tage zu Hause während der Coronakrise. Unter der Überschrift “Inklusive Kinderbücher: Ein bisschen Utopie, bitte.” analysiert die Literaturwissenschaftlerin Tanja Kollodzieyski darüber hinaus, welche Elemente für inklusiver Kinderbücher besonders wichtig sind. Sie sagt: “Inklusive Kinderbücher prägen Kinder und zeigen ihnen die Vorteile einer vielfältigen Gesellschaft.”

Scroll to Top