Kirchenjahr

Weihnachten zu Hause 2020 – wie kann das gehen?

In vielen Gemeinde finden keine Gottesdienste statt. Wie kann ich zu Hause alleine oder auch mit meiner Familie zusammen Weihnachten feiern? Einige wenige ausgewählte Ideen und Anregungen möchten wir hier mit euch teilen:

Kinder-Gebärden-Bibel erschienen

Jetzt ist sie wirklich da: Die erste Kinder-Gebärden-Bibel in Gebärdensprache, veröffentlicht von der Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Evangelischen Gehörlosenseelsorge (DAFEG).   Jeder kann diese Bibel völlig kostenlos ansehen!

Durch den Advent spazieren

Unter dem Motto Geh doch mal mit Gott spazieren hat die Evangelische Kirchengemeinde Xanten-Mörmter verschiedene Spaziergänge für Familien im Advent und für die verschiedenen Adventssonntage von Brigitte Messerschmidt veröffentlicht. Wer mit Gott durch den Advent spazieren möchte allein, mit anderen (natürlich nur im Rahmen des offiziell möglichen) oder der ganzen Familie (z.Zt. maximal 2 Haushalte)

Advents- und Weihnachtslieder singen ohne zu singen

Singen mit den Händen – Lieder in Gebärdensprache für Advent und Weihnachten. Jetzt gibt es noch mehr Lieder in Gebärdenspräche. Die Videos wurde erstellt von Monika Greier. Sie ist Gehörlosenseelsorgerin in den Kirchenkreisen Moers, Krefeld und Krefeld. Nachahmung ist wie immer ausdrücklich erwünscht.

Singen ohne zu singen – Lieder in Gebärdensprache

Singen mit den Händen – Lieder in Gebärdensprache für Erntedank und andere Gottesdienste. Monika Greier, Gehörlosenseelsorgerin in den Kirchenkreisen Moers, Krefeld und Kleve, hat verschiedene Lieder passend für Erntedank und andere Gottesdienste als Videos aufgenommen und stellt diese hier allen Interessierten zur Verfügung. Nachahmung ist ausdrücklich erwünscht.

Ostern in der Butterbrottüte

Die Evangelische Kirchengemeinde Lindenthal in Köln hat Ostern in der Butterbrottüte gefeiert. Wie das vonstatten gegangen ist? An der Kirchentür hingen Butterbrottüten, gefüllt mit einer Osterkerze, einer Anleitung für eine kleine Osterfeier in der Familie, der Hinweis auf die Ostergeschichte auf Youtube erzählt von der Pfarrerin der Gemeinde, Katja Korf, und natürlich einem Schokohasen. Diese

TrickfilmGottesdienste aus dem Schleiderner Tal

Die Ev. Trinitatiskirchengemeinde Schleiderner Tal in Kall hat in den letzten Wochen einige TrickfilmGottesdienste online gestellt. Wer sich die Mal als Inspiration anschauen möchte, kann das im YouTube-Kanal Eivelkirche mit “v” tun.

Schulgottesdienste auf YouTube aus Pulheim

Hier findet hier ein Schulgottesdienstvideo aus der Friedenskirche Sinnersdorf in Köln von Maike Pungs. SIe erzählt von Jesu Auferstehung (Lukas 24,1-12) nach einer Vorlage von Manfred Culmann (Jesu Auferstehung – Lukas 24,1-12 aus: Manfred Culmann, Erzählen mit Sprechzeichnen. Band II. Geschichten aus dem neuen Testament. Hg. vom Rheinischen Verband für Kindergottesdienst, S. 78-79). Weitere Schulgottesdienste

KiGo at Home aus Bischmisheim

Die Evangelische Kirchegemeinde Saarbrücken-Ost hat die Emmausgeschte online erzählt. Diese Geschichte kann gerade in der nachösterlichen Zeit immer wieder gut erzählt, gehört und gesehen werden. Wer dazu Lust hat, der kann hier klicken.

Ostergottesdienst aus Hennef

Die Kirch für Kleine und Große aus Hennef hat einen YouTube-Ostergottesdienst mit dem ganzen Team zusammen entwickelt und ins Netz gestellt. Trotz Corona haben sie zusammen diesen Gottesdienst erarbeitet und online gestellt. In diesem Gottesdienst trifft eine die Osterkerze in der zu Coronazeiten leeren Kirche. Hier könnt Ihr nochmal mitfeiern.

Das verlorene Schaf zu Ostern erzählt

Pfarrer Thomas Bergfeld aus der Evangelischen Kirchengemeinde Wesel erzählt die Geschichte vom verlorenen Schaf zu Ostern mit Sandbildern auf dem Tageslichtprojektor. Das ist nur nur was für Kinder. Schaut mal rein! Das geht am besten hier.

Interaktives eBook zur Godly Play Geschichte “Die Gesichter Christi”

Martina Graß, Godly Play- Fortbilderin und Lehrerin an einer Förderschule hat ein interaktives eBook für ihre Schüler*innen zur Godly Play Geschichte „Die Gesichter Christi“ gestaltet. Das eignet sich auch wunderbar für Kita-Kinder und Grundschüler*innen. Frau Grass schreibt dazu: “Da meine Schüler eine PPP nicht bedienen können, auch keiner lesen kann, habe ich mich für ein

Scroll to Top